Private Gangbang Parties in Mecklenburg-Vorpommern

Einmal pro Quartal lade ich zu Bareback Gangbangs mit "Schlammschieben" ein

Sophia macht Gangbangs in Mecklenburg-Vorpommern

Hallo! Schön, dass du mich gefunden hast :)

Mein Name ist Sophia und du befindest dich auf meiner privaten Webseite. Sie ist hauptsächlich an alle männlichen Wesen aus dem Raum Stralsund und Rostock (HST - HRO - LRO - NVP - MSE) gerichtet, melden darf sich aber jeder aus Mecklenburg-Vorpommern, der Lust hat einen wirklich hemmungslosen und total spritzigen Bareback Gangbang zu erleben:

Circa einmal pro Quartal lade ich 5 bis 10 Männer zu einer Gangbang-Party im privaten Rahmen ein. Die Parties finden mittags unter der Woche in der Nähe der A20 zwischen Rostock und Stralsund statt. Dabei lasse ich mich blank ficken und mir schön in die Muschi spritzen. Ich bin aber weder eine Profesionelle noch eine Hure oder ähnliches - ich bin ganz einfach nur eine verheiratete Frau, die ab und an ihre Triebe ausleben und dabei ihre Gier nach Sperma stillen möchte. Ja, ich bin geil auf spritzige Gangbangs, deshalb biete ich mich hier als williges Fickluder an und suche Männer, die meine Vorliebe teilen.

Zu meiner Person: Ich bin Hausfrau und Mutter, wurde 1970 geboren, bin 166cm groß, brünett, wiege meist um die 68kg. Mein Mann beschreibt mich gerne als "Inbegriff einer reifen Milf" mit weichen, fraulichen Kurven. Ich stehe beim Sex am meisten darauf wenn mir das Sperma in die Muschi spritzt. Aber erst das sogenannte "Schlammschieben" erzeugt für mich das geilste Gefühl auf der Welt: Wenn mir schon nach dem zweiten oder dritten Ficker der schaumige Samen aus der Muschi läuft, fühle ich mich wie ein richtig geiles, verficktes Luder und das ist, wenn ich ehrlich sein soll, ein herrliches Gefühl! *hihi*

Meine Bareback-Parties finden in einer privaten Location statt, die ich eigens dafür in der Nähe von Stralsund anmiete. Die Kosten für die Location werden fairerweise von allen Teilnehmern zu gleichen Teilen getragen, in der Regel sind das 30-50 Euro pro Person, das variiert je nach Zahl der Teilnehmer. Aber dafür kann jeder in mir kommen, so oft er will (oder besser gesagt: so oft er kann ;) ).

Dies ist wichtig! Ich lasse jede Party von meinem Mann auf Video aufnehmen weil ich mich sehr gerne später an meinem hemmungslosen Treiben aufgeile. Frau bekommt ja nicht immer alles mit, wenn sie richtig weggefickt wird *hihi* Die Aufnahmen sind nur für mich bestimmt und bleiben 100% privat. Wer ein Problem mit einer Videokamera hat, darf sich aber gerne mit Sonnenbrille, Schal, Maske o.ä. unkenntlich machen ;)

Diese Bedingungen musst du erfüllen um bei meiner Gangbang-Party teilnehmen zu können:

Deine Email mit dem Betreff "MV Gangbang" schickst du am Besten jetzt gleich an:
Sopias private Gangbang Parties

Hab bitte Verständnis, wenn ich nicht umgehend auf deine Email antworte - ich habe ein erfülltes Hausfrauen-Leben und bin daher nicht 247 online! In der Regel werden die Emails mindestens einmal pro Woche beanwortet. Darin teile dir dann auch mit, ob du schon beim nächsten Gangbang dabei sein könntest und wann/ wo das Ganze stattfinden wird. Wer eingeladen wird aber nicht zum Termin erscheint wird auf die Blackliste gesetzt und nie wieder eingeladen!

Also ran an die Tasten! Ich freu mich auf deine Email und hoffe, dass es schon bald wieder soooo geil abgeht:
Bareback Ganbang Action mit CocoSchlammschieben bei der Gangbang Party mit Sopia in Mecklenburg-Vorpommern

PS: DEINE FOTOS IN DER EMAIL NICHT VERGESSEN!

*¹ Labortest:
Gemeint ist hier kein einfacher HIV-Test sondern ein Test auf STI, also die gängigsten sexuell übertragbaren Krankheiten: HIV, Leberentzündungen (Hepatitiden), Syphilis (Lues), Chlamydien und Tripper (Gonrrhö).

Ein solcher STI-Test kann vom Hausarzt durchgeführt werden.

Anonym und in der Regel günstiger wird der STI-Test auch in den meisten AIDS-/STI-Beratungsstellen der Gesundheitsämter durchgeführt. Infos dazu erteilt jedes Gesundheitsamt!

Der Test ist Bedingung und unverzichtbar, denn nur wenn alle Teilnehmer nachweislich gesund sind, können wir uns gefahrlos dem blanken Vergnügen hingeben. Und es lohnt sich, schließlich ist es ein (viel zu) seltenes Vergnügen ;)